ankommen

Bei uns war es ganz ruhig in den letzten Tagen.
Zeit um Anzukommen.

Wo?
Eigentlich denke ich bei ‚ankommen‘ immer an Weihnachten und Ostern –
dann, wenn das Fest schon da ist und wir anfangen zu feiern.
Eigentlich…

Die Jünger waren bestimmt auch froh, endlich in Jerusalem angekommen zu sein – müde und abgeschlagen vom dauernden Herumziehen, hatten sie jetzt e n d l i c h eine Atempause vor Augen. Morgen werden sie in Jerusalem sein.
Ich freue mich auf freie Tage…
auf Urlaub…
auf…


Ankommen?
Ankommen!
Ankommen.
Wo nur?
Es beginnt bei mir.

unerwartet

„Manchmal, wenn man es am wenigsten erwartet, aber vielleicht am meisten braucht, findet man sich an einem unbekannten Ort wieder, mit Menschen, die man gleichfalls nicht kennt, und erfährt neue Dinge.“

(Foto: W. Müller / Buch ? überall erhältlich, wo es Bücher gibt / Hinweis: bald bald Espresso vielleicht in Deiner Nähe? ?)

endlich

Foto: W. Müller

ich liebe es

wenn der frühling explodiert

und das grau durch grün
plötzlich sehenswert wird

? DANKE ? Alexandra für dieses frühlingshafte Video! ?

pray

Gott,
wir rufen zu Dir
wir klagen
wir können es nicht begreifen
wieder nicht begreifen
was in dieser Welt geschieht

Wir beten gemeinsam
für London
für die ganze Welt
für Frieden
gegen das Sterben

Was ist Glück?

Was ist Glück für Dich?

Heute ist der internationale Tag des Glück!
Wir haben da ein Video für Dich gefunden:


Und bei Dir?

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

lachen befreit

Foto: W. Müller

Lachen befreit die Seele.
Wir hoffen, Dich mit dem ? zum Schmunzeln zu bringen! ?
… denn eigentlich hatten wir für heute etwas Frühling bestellt! ?

Er und ich

https://unsplash.com/@harlimarten

An einem Abend
da trafen sich zwei und redeten
der eine Jesus
der andere ich
es ging lang
es war intensiv
doch auch schön
manchmal kamen mir die Tränen
dann war es gut, nicht allein zu sein
doch meist haben wir gelacht
gerade auch dann, wenn es traurig wurde
ich lernte
was traurig ist, birgt Schönes in sich
der Verlust macht traurig
das Lachen
das Erinnern
das Weinen
es gehört zusammen.

Was wir sprachen?

Niemals allein!

Foto: W. Müller

„Bedenke, dass Du auch auf einsamen Wegen nie allein gehst. Wenn Du an
Gott denkst und lauschst, hörst Du den Schritt der Engel.“ (aus Irland)

Wir wünschen Euch ein wunderbares Wochenende. Bleibt behütet! ❤

Was lockt Dich?

Die Jahreszeit der Impulse ist in vollem Gange.

Im-Puls: damit wir in Bewegung kommen
und unser Leben Richtung erhält.

Wie trinkst Du Deinen Espresso?
Wie nimmst Du Deinen Impuls?

Für mich ist der Alltag Impuls genug.
Dafür hat sich Gott eine ganze Welt
samt dahinterliegendem Universum ausgedacht.

Foto: W. Müller

Damit lockt er mich,
damit ich ihn finde.

Und damit mich selber.

Gott im Leben entdecken

In den letzten Tagen war es ruhig.

Erst ganz viel Trubel.
Dann ganz viel Stille.

Zeit darüber nachzudenken, wo ich Gott finden kann.

Wir wünschen Euch eine ruhige Nacht.

Ihr habt uns unglaublich viele Rückmeldungen geschickt, wo Gott zu finden ist. Herzlichen Dank dafür.
Das Video zeigt nur einen kleine Auswahl. Im Herzen tragen wir alle bei uns. <3