Sterne

Joseph hat, wie er grad erzählt, die ganze Nacht Ausschau gehalten …
und ich sofort: Nach Maria?!“
wieder schaut er mich so an –
„Nein, nach den Sternen“…

Sterne, soviel Zeit möchte ich auch haben,

und er erklärt was von Konstellationen
wie sie zuletzt vor 400 Jahren waren…
und damals…

Für ’ne spannende Konstellation,
brauch ich keine Sterne, da reichen mir Maria, Du und das Kind….

und ich frag mich auch heute –
Worauf habe ich mich da eingelassen – Gott!

/mm

Kommentar verfassen