Frieden in der Kaffeetasse

„Frieden ist mehr als das kriegsfreie Verhältnis zwischen Staaten.“
Worte des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Kretschmann.

Finden wir auch! Frieden beginnt schon in und mit der ersten Kaffeetasse jeden Morgen.
Welche Kaffeebohnen kaufe ich?
Das Pfund Kaffee ist bei uns billig, obwohl die Herstellung und Weiterverarbeitung von Kaffee sehr arbeitsaufwändig ist. Der Markt ist hart umkämpft. Der Verdienst der Kaffeebauern ist gering. Die Arbeitsbedingungen sind hart.

Ich schaue in meine Tasse Kaffee und denke darüber nach.
Soziale Ungerechtigkeit schürt Unfrieden.
Frieden schaffen, indem ich teile.
Frieden schaffen, indem ich bewusster einkaufe. #startindenmorgen#bewusstwerden

Gleich gehts los! Herzliche Einladung zur Werkstatt mit der Espresso.church.

Wer einen Espresso möchte, ist herzlich eingeladen vorbei zu kommen.
Gleich (um 16:30) im Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium (UG, Mensa) in der Schützenstraße 46 (Plan31/E4) #vorfreude

/ak

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s